Datengetriebene Tests meistern | Ranorex Studio Webinar

Datengetriebenes Testen meistern

Machen Sie Ihre Tests noch leistungsstärker, indem Sie sie an verschiedenste Datenquellen anbinden.

Einer der grundlegenden Vorteile von Testautomatisierung ist die Möglichkeit, datengetrieben zu testen. Um sicherzustellen, dass eine Anwendung korrekt funktioniert, müssen Tests oft mehrmals mit verschiedenen Werten umgesetzt werden, wobei auch Boundary-, Edge- und Corner-Cases abgedeckt werden müssen. Manuell durchgeführt kann dieser Prozess äußerst langwierig sein. Bei 100 verschiedenen Werten bräuchte es zum Beispiel 10 Tester, die jeweils 10 Tests ausführen. Mit datengetriebener Testautomatisierung lässt sich dieser Prozess in einem Testlauf abwickeln.
In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie Variablen für UI-Elemente definieren und sie an Datenquellen anbinden. Ebenso erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Bedingungen den Testlauf beeinflussen können und Werte über Modulgrenzen und Test-Cases hinaus weitergeben.

Variablen

  • Definieren von Variablen für Aktionen
  • Definieren von Repository-Variablen

Datenquellen

  • Konfigurieren externer Datenquellen
  • Verbergen von Daten und Verwenden von Datenbereichen

Datenbindung

  • Einführung in die Datenbindung

Anwenden von Variablen

  • Definieren von Bedingungen und Regeln
  • Weitergabe von Variabelwerten über Modulgrenzen und Test-Cases hinaus

Webinardetails

Sprache: Englisch
Länge: 45 Minuten
Level:
Intermediate
All Platforms

24/7 On-Demand

Aufgezeichnet: 25. Feb. 2019
Sprache: Englisch